Redaxo CMS:

Eins für Alle

Um für unsere Auftraggeber eine sichere, technisch flexibel erweiterbare und wirklich leicht bedienbare Plattform zur Pflege und Erweiterung von webbasierten Anwendungen anbieten zu können, setzen wir schon seit Jahren erfolgreich das OpenSource Content Management System REDAXO ein.

Hier finden Sie ein paar Argumente, die für das CMS sprechen.

  • Redaxo CMS Titel
  • Redaxo CMS Info
  • Redaxo CMS Strukturverwaltung
  • Redaxo CMS Module
  • Redaxo CMS Medienpool
  • Redaxo CMS AddOns

     

     

    OpenSource CMS

    Allgemeines

    REDAXO ist ein freies Content-Management-System (OpenSource CMS) für Websites. Es basiert auf der Skriptsprache PHP und verwendet als Datenbank MySQL oder MariaDB. REDAXO wurde seit 1999 von der Agentur Pergopa (später Yakamara), mit dem Ziel als einfaches, schnell zu erlernendes Redaktionssystem entwickelt, steht seit Anfang 2004 unter der GNU General Public License und mit Erscheinen der Version 5 Anfang 2016 unter der MIT-Lizenz. (Quelle: Wikipedia)

    Die Anzahl aktiver REDAXO-Installationen wird aktuell auf >100.000 geschätzt. REDAXO ist hauptsächlich im deutschsprachigen Raum verbreitet.

    Das Kernsystem erlaubt einen direkten Zugriff auf die Datenbank per SQL Befehle und die Cache-Logik. Dadurch besticht das System durch einen performanten Zugriff und ist auch hohen Zugriffszahlen gewachsen.

    REDAXO wird u.a. vom Land Hessen mehrfach für Anwendungen der öffentlichen Verwaltung eingesetzt.

    Weitere Infos finden Sie auf: redaxo.org

     

    Einfach bedienbar

    Nutzerfreundlich für Redakteur:innen


    REDAXO hat eine intuitive und aufgeräumte Benutzeroberfläche. Mit Benutzerrollen kann man einzelne Funktionen für Endanwender freischalten und unnötige Funktionen ausblenden. Dadurch ist die Oberfläche für Endanwender:innen besonders übersichtlich und der Schulungsaufwand gering. Für einfache Aufgaben wie Textänderungen genügt meist eine telefonische Einweisung. Zudem kann die Administrationsoberfläche auch responsiv genutzt werden, d.h. redaktionelle Änderungen sind auch über das Smartphone möglich.

     

    Starke Tools

    AddOns (Erweiterungen)

    Für REDAXO gibt es ausreichende und praxiserprobte Erweiterungen für die meisten Anwendungsfälle. Diese werden im Vergleich zu anderen CMS (z.B. Joomla, Wordpress, Typo3) von einer lebendigen Community gepflegt und weiterentwickelt.

    Eine Besonderheit in diesem Zusammenhang stellt die Gruppe FriendsOfREDAXO (FOR) dar, die über ein GIT-Repository zahlreiche AddOns (aktuell mehr als 140) gemeinsam weiterentwickelt. Dabei wird darauf geachtet, dass Anpassungen und Erweiterungen kompatibel bleiben und ein Nutzen für ein breites Einsatzspektrum gewährleistet ist.

    Mit yform steht ein sehr mächtiges Werkzeug für alle Arten von Datenbankmodellierung, Zugriff (Frontend, Backend) sowie Formulargestaltung und -verarbeitung zur Verfügung.

    Ycom ist eine Erweiterung, die ein komplettes Rechtemanagement für Frontend-Nutzer:innen (Besucher:innen der Website) zur Verfügung stellt. Das Rechtemanagement kann für eigene Anwendungen genutzt und erweitert werden.

    Für das Management von Cookies steht ein AddOn zur Verfügung, das keine Wünsche offen lässt, um Websites DSGVO-konform umzusetzen.

     

    Keine Abhängigkeit

    Investitionssicherheit

    Durch die große und lebendige Community im deutschsprachigen Raum ist eine hohe Investitionssicherheit gewährleistet. Es steht eine große Anzahl an Programmierer:innen und Spezialist:innen zur Verfügung, um Anpassungen und Support an bestehenden Systemen durchzuführen. Die Community-Map2 gibt Aufschluss darüber, wo Programmierer zu finden sind.

     

    Sicher ganz sicher

    Sicherheit

    REDAXO fällt in den Reihen der CMS durch seine hohen Sicherheitsstandards angenehm auf. Zum einen ist das Kernsystem kompakt umgesetzt, zum anderen werden Erweiterungen auf potenzielle Sicherheitslücken geprüft. Inoffizielle Audits, die innerhalb der Community durchgeführt wurden, bestätigen die Robustheit des REDAXO CMS in puncto Sicherheit. Sicherheitspatches werden meist innerhalb weniger Stunden zur Verfügung gestellt.

    Durch unabhängige Penetration-Tests wurde die Sicherheit immer wieder bestätigt. Es gibt bislang keinen einzigen bekannten Fall, bei dem ein Angreifer das System hacken konnte.

     

    Weiter denken

    Erweiterbarkeit

    Das System ist ein CMS Framework und damit explizit auf Erweiterbarkeit angelegt.

    Diese Erweiterungen können u.a.

    • Neue Datentabellen und Datenstrukturen in das System einführen
    • Schnittstellen nutzen (z.B. REST api, Console Befehle, Cronjobs)
    • andere Erweiterungen um eigene Funktionen erweitern
    • das Messaging System (z.B. Versand von E-Mails) nutzen

     

    Wir lieben das!

    Freiheit für UX/UI-Design und Entwicklung

    REDAXO selbst gibt keinen Code für die Frontend-Ausgabe vor. Dadurch haben Designer:innen und Entwickler:innen ein optimales Werkzeug, um Websites und Applikationen nach eigenen Wünschen und v.a. nach den Nutzer-Bedürfnissen zu gestalten.


    Referenzen

    Erfolgreiche REDAXO-CMS-Projekte (Auswahl)

    Wir setzen REDAXO-CMS sowohl für kleinere Webprojekte als auch für umfangreiche Funktionsanforderungen an digitale Anwendungen von privatwirtschaftlichen und öffentlichen Auftraggebern ein. Nachfolgend ein Auszug aus einer Liste von veschiedenen Anwendungen, die mit REDAXO CMS realisiert wurden:

     

    arpmuseum.org

    best-practice.ki-hessen.de

    digi-check.technologieland-hessen.de

    dtms.de

    eckart-hydraulics.com

    midas-pharma.com

    pius-info.de

    proprojekt.de

    remedium-verlag.de

    smarte-region-hessen.de

    tsurikrufn.de

    umwelthaus.org

    wpv-baubetreuung.de

    barlach-haus.de

    • Redaxo CMS Referenz DigiCheck
    • Redaxo CMS Referenz DigiCheck
    • Redaxo CMS Referenz Tsurikrufn
    • Redaxo CMS Referenz Tsurikrufn
    • Redaxo CMS Referenz Midas
    • Redaxo CMS Referenz Midas
    • Redaxo CMS Referenz Ernst Barlach Haus
    • Redaxo CMS Referenz Ernst Barlach Haus
    • Redaxo CMS Referenz Eckart
    • Redaxo CMS Referenz Eckart

      Unternehmen, Institutionen und Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung, denen die tägliche Arbeit mit REDAXO erleichtert wird (Auszug):

      Logo Land Hessen
      Logo Max-Planck-Gesellschaft
      Logo HTAI
      Logo Arp Museum
      Logo AsKI
      Logo Umwelthaus
      Logo Ernst Barlach Haus
      Logo ReMedium
      Logo WBZ Ingelheim
      Logo Midas Pharma

      REDAXO CMS

      Vorteile auf einen Blick

       

      Maßgeschneiderte Funktionen & Inhalte

      • Gezielte Anpassung von Funktionalitäten an individuelle Bedürfnisse
      • Uneingeschränkte Skalierbarkeit von Funktionalitäten (Nachhaltigkeit)
      • Aufbau von individuellen Seitentypen, produkt- und zielgruppengerecht
      • Zielgerichtete Benutzerführung mit klar abgesteckten Konversions-Zielen
         

      Volle Kontrolle & Nachhaltigkeit

      • Uneingeschränkte Modifizierung und Skalierung der Web-Anwendung
      • Modularität mit Baukasten-Prinzip
      • Klassische Benutzerverwaltung
      • Schnittstellen-Kompabilität
      • Unabhängigkeit von Drittanbietern
      • Problemlose Software-Updates
      • Mehrsprachigkeit

       

      Effizientes Arbeiten, einfache Redaktion

      • Leichte Handhabung durch individuelle Anpassung
      • Übersichtlichkeit und Reduktion auf das Wesentliche
      • Responsives Backend zur Benutzung via Tablet oder Smartphone
      • Schutz vor falscher Benutzung von CSS-Stilen, Seitentypen und Schriften

       

      Suchmaschinenoptimierung (SEO)

      • Effizientes Indizieren durch Suchmaschinen dank gut lesbarem Code
      • Optimierung des Google Rankings durch schnelle Pageloadtime
      • Einfache Onsite-Optimierung dank integriertem SEO-PlugIn

       

      Schlanker Code, schnelle Pageloadtime

      • Geringere Absprungraten durch schnelles Laden von Seiten
      • Tolle User Experience, kein Warten
         

      Barrierefreiheit

      • Technische Umsetzung von Barrierefreiheit ohne Einschränkungen

      Interessiert?

      Sie benötigen hochwertige Designlösungen und möchten REDAXO CMS einsetzen?
      Dann sollten wir uns kennenlernen.